Ammerbuch

Beim Ausweichen mit Lastwagen kollidiert

Ein 49-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 17 Uhr bei einem Ausweichmanöver auf der Bundesautobahn 81 bei Ammerbuch einen Verkehrsunfall mit circa 13.000 Euro Sachschaden.

19.12.2019

Von uha

Wie die Polizei berichtet, befuhr der Mann in Fahrtrichtung Singen den linken der beiden Fahrstreifen, als mehrere Fahrzeuge vor ihm sehr stark abbremsten. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit gelang es ihm nicht mehr rechtzeitig zu bremsen. Er wich mit seinem Mercedes auf den rechten Fahrstreifen aus und übersah dabei offensichtlich den dort fahrenden Lkw. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Zum Artikel

Erstellt:
19.12.2019, 14:27 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 15sec
zuletzt aktualisiert: 19.12.2019, 14:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen