Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Betrunkene richten großen Schaden an
Symbolbild: lassedesignen - Fotolia.com
Tübingen

Betrunkene richten großen Schaden an

Mehrere Anrufer haben am Dienstagabend über Notruf der Polizei mitgeteilt, dass zwei Männer durch die Straße ziehen und Fahrzeuge, Mülleimer und Blumenkübel beschädigen.

26.10.2016
  • ST

Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen, einen 26 und einen 37 Jahre alten Mann, gegen 22.40 Uhr in der Stuttgarter Straße fassen und vorläufig festnehmen. Beide standen erheblich unter Alkoholeinwirkung.

Entlang deren zurückgelegter Wegstrecke wurden sowohl in der Katharinenstraße als auch in der Ruth-Marx- und der Stuttgarter Straße mehrere Autos entdeckt, an denen die Spiegel abgetreten waren. Darüber hinaus haben die Männer mehrere Blumenkübel und einen Briefkasten beschädigt und den Inhalt von Mülleimern verstreut.

Der bislang festgestellte Schaden dürfte sich laut Polizei auf mindestens 3000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Südstadt bittet weitere Geschädigte, sich unter der Nummer 07071/91620 zu melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2016, 14:14 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball