Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Skopje

Bietigheimer Handballerinnen in Skopje chancenlos

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind in der Hauptrunde der Champions League bei Vardar Skopje ohne Chance geblieben.

03.03.2018
  • dpa

Skopje. Beim mazedonischen Tabellenführer der Gruppe 2 unterlag der deutsche Meister am Freitag klar mit 22:30 (8:13). Beste Werferinnen der Mannschaft von Trainer Martin Albertsen waren Mia Biltoft, Antje Lauenroth und Luisa Schulze mit je vier Toren. Bietigheim belegt vor der Partie gegen den ungarischen Topclub FTC Budapest am 11. März weiter den letzten Platz der Gruppe.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.03.2018, 08:27 Uhr | geändert: 02.03.2018, 21:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball