Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brauerin Katharina Haizmann über Konkurrenzkampf, Regionalität und Hopfen
Hat ihre Berufswahl noch nie bereut: Die Hochdorfer Brauerin Katharina Haizmann.Privatbild
Mehr als ein Männergetränk

Brauerin Katharina Haizmann über Konkurrenzkampf, Regionalität und Hopfen

500 Jahre Reinheitsgebot - nicht nur für die Biertrinker ein Grund zum Feiern. Die SÜDWEST PRESSE sprach mit der Hochdorfer Brauerin Katharina Haizmann über das Jubiläum des Gerstensafts und warum dieser nicht nur was für ältere Semester und Männer ist.

23.04.2016

SÜDWEST PRESSE: Frau Haizmann, ist Bier ein reines Männergetränk?Katharina Haizmann: Nein. Früher wurde Bier vorwiegend von Frauen während der Hausarbeit hergestellt. Damals war das Bierbrauen eng mit dem Brotbacken gekoppelt. Ein berühmtes Beispiel ist Hildegard von Bingen, die sagte: „Bier nährt und fördert eine gesunde Gesichtsfarbe“. Das Bier von damals war auch deutlich weniger stark als heu...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball