Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dürrenmettstetten

Wasserbüffel greift Landwirtin an

Bei einem Arbeitsunfall im Schalmenhagweg in Dürrenmettstetten ist eine Landwirtin am Dienstag gegen 18 Uhr durch einen Wasserbüffel am Bein verletzt worden.

09.10.2019

Von nc

Als die Landwirtin ein Tor zum Melkstand öffnete, ging der Büffel unvermittelt auf die Frau los. Das Tier hakte sich mit einem Horn in den Oberschenkel der Bäuerin ein. Daraufhin stürzte die Frau und zog sich eine Schnittwunde am Bein zu. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte ins Schwarzwald-Baar-Klinikum nach Villingen-Schwenningen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Oktober 2019, 12:13 Uhr
Aktualisiert:
9. Oktober 2019, 12:13 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Oktober 2019, 12:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen