Amon ist Stimmenkönig

Gemeinderat Sulz: CDU vor FWV und zwölf Neue

Das neue Sulzer Gremium umfasst 22 Sitze. FWV und CDU haben je acht Sitze, GAL, AfD und SPD jeweils zwei. André Amon ist der neue Stimmenkönig.

10.06.2024

Von Cristina Priotto

Der künftige Gemeinderat Sulz wird mit drei Ausgleichsmandaten 22 Sitze umfassen (2019 bis 2021: 22; 2021 bis 2024: 21). Stärkste Fraktion ist erstmals die CDU, die 35,54 Prozent erhielt und sich von fünf deutlich auf acht Sitze steigert. Die Freie Wähler-Vereinigung (FWV) muss sich erstmals mit dem zweiten Platz begnügen bei 34,43 Prozent und erhält acht Sitze, zwei weniger als bei den Kommunalw...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
10.06.2024, 21:52 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 35sec
zuletzt aktualisiert: 10.06.2024, 21:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!