Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keine Schnellschüsse

Caritas warnt vor Stopp des Familiennachzugs

Als „dramatisches Integrationshindernis“ hat die Leiterin der Hauptabteilung Caritas der Diözese, Irme Stetter-Karp, die von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Familiennachzug bezeichnet.

23.11.2015

Rottenburg. Die Begrenzung des Familiennachzuges stünde dem besonderen Schutz von Ehe und Familie nachweislich entgegen, sagte Stetter-Karp mit Blick auf die heute im Bundeskabinett stattfindenden Beratungen zum sogenannten „Asylpaket II“. „Menschen vereinsamen lassen, statt ihnen den elementaren Schutz durch die eigene Kernfamilie zu ermöglichen, lehnen wir entschieden ab“, betonte die Rottenbur...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball