Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Casino in der Nonnengasse ausgeraubt
Symbolbild: Metz
Tübingen

Casino in der Nonnengasse ausgeraubt

Ein Spielcasino in der Tübinger Nonnengasse ist am späten Samstagabend ausgeraubt worden.

23.04.2017
  • ST

Wie die Polizei berichtet, betrat der Täter das Casino um 23.20 Uhr und schritt zielgerichtet in Richtung Kasse. Er umklammerte die 28-jährige Mitarbeiterin kurzzeitig, umfasste sie mit einem Arm am Hals und griff mit der anderen Hand in die Kasse. Wie viel Bargeld er erbeutete, ist laut Polizei noch nicht abschließend geklärt.

Nach der Tat flüchtete der Räuber in Richtung der Straße Am Lustenauer Tor. Die Polizei leitete noch in der Nacht eine Fahndung ein. Diese verlief jedoch bisher ohne Erfolg.

Nun bitten die Ermittler um Hinweise: Der Täter trug einen grauen Kapuzenpulli, darüber ein lilafarbenes T-Shirt und weiße Schuhe.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Tübingen unter 07071/9728660 in Verbindung zu setzen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.04.2017, 12:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball