Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sammlung

Christbäume für die Bären

Alte Weihnachtsbäume sind eine gern gesehene Spende im Bärenpark.

10.01.2017
  • NC

Neues Jahr, alter Baum – in den meisten Haushalten stellt sich Anfang Januar die Frage: Wohin mit dem alten Christbaum? Eine elegante Lösung ist es, den Nadelbaum den Tieren zu spenden. Im Alternativen Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach sind die alten Weihnachtsbäume eine gern gesehene Spende. Sie eignen sich hervorragend als natürliches Spielzeug für die drei Bärenwelpen, die Ende vergangenen Jahres aus Albanien in das Tierschutzprojekt kamen.

Doch nicht nur die Kleinen erfreuen sich an den ausgedienten Fichten, auch für die ausgewachsenen Artgenossen sind sie ungemein wichtig. Die ätherischen Öle der Nadeln beleben sowohl Verdauung als auch die Atemwege und sind somit eine gesunde Nahrungsergänzung nach der Winterruhe.

Ab jetzt können daher die ausgedienten Christbäume im Bärenpark abgegeben werden. Vorausgesetzt natürlich, dass der Baum noch Nadeln hat und von weihnachtlichem Baumschmuck befreit ist. Und abgeben lohnt sich, denn pro Baum gibt es für eine Person freien Eintritt in den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald.

Der Park ist ein Tierschutzprojekt, getragen von der gemeinnützigen Stiftung für Bären. Zur Zeit befinden sich elf Braunbären und zwei Grauwölfe in den zehn Hektar großen, naturbelassenen Freianlagen im Schwarzwald. Alle Tiere wurden aus Tierschutzgründen aufgenommen. Im Park ist eine verhaltensgerechte Unterbringung für misshandelte Bären gewährleistet. Die Stiftung strebt ein Wildtierverbot für Zirkusse, sowie ein Zuchtverbot für Wildtiere in Gefangenschaft an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball