Reutlingen · Hausbesetzung

Crew, GWG und Stadt an einem Tisch

Alle Seiten beurteilen das Gespräch als konstruktiv, verraten aber keine Inhalte. Nächste Woche wird weitergeredet.

12.06.2019

Von jfa/dem

Drei Vertreter der Stadt unter Führung von OB Thomas Keck, zwei Verantwortliche der GWG Wohnungsgesellschaft sowie vier der jungen Leute, die das Haus in der Kaiserstraße 39 besetzt halten, haben sich am Dienstagabend zu einem Gespräch im Rathaus getroffen. Die zweistündige Unterredung sei sehr konstruktiv und in freundschaftlicher Atmosphäre verlaufen, sagt der städtische Pressesprecher Wolfgang...

68% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 21:28 Uhr
Aktualisiert:
12. Juni 2019, 21:28 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Juni 2019, 21:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen