Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Denkbar knapper Heimsieg
Herr der Ringe: Manuel Cörlin vom TSV Lustnau bei seiner Kraft-Probe im Heim-Wettkampf gegen die TSG Backnang II. Bild: Ulmer
Turn-Oberliga

Denkbar knapper Heimsieg

6:6 Gerätepunkte, 38:36 Scorepunkte: Der TSV Lustnau gewinnt mit Maßarbeit gegen Tabellen-Schlusslicht TSG Backnang II.

04.04.2017

Nuancen gaben den Ausschlag: Die Turn-Männer des TSV Lustnau haben ihren Heim-Wettkampf gegen die TSG Backnang II denkbar knapp gewonnen. In der Tabelle vergrößerten die Lustnauer damit ihren Vorsprung auf Schlusslicht Backnang auf nunmehr vier Punkte. Am Samstag tritt der TSV Lustnau beim KTV Straubenhardt II an, zum letzten Heim-Wettkampf erwarten die Lustnauer am 22. April den TV Wetzgau II.Am...

66% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball