Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar zum Rückrundenstart in Liga zwei und drei

Der Blick geht nach oben

26.01.2017
  • Wolfgang Scheerer

Es wird spannend. Eine Woche nach FC Bayern München und Co. starten jetzt die zweite und dritte Liga ins Fußballjahr 2017. Und zwar direkt in die Rückrunde. Der Blick geht nach oben für alle vier württembergischen Klubs: Der VfB Stuttgart hat es selbst in der Hand, aus dem aktuell dritten Tabellenplatz schnörkellos den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Auch der 1. FC Heidenheim als unmittelbarer Verfolger hat absolut das Zeug dazu weiter oben mitzumischen. Die Drittligisten VfR Aalen und SG Sonnenhof Großaspach trennen jeweils nur fünf Punkte vom direkten Aufstiegsplatz.

Ganz besonders im Fokus steht der VfB. Zum Auftakt beim noch längst nicht mutlosen Tabellenletzten FC St. Pauli in Hamburg ist die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf, die mit zwei unerwarteten Niederlagen in die Winterpause gehen musste, unerwartet stark unter Druck. Auch wenn der Frost Deutschland fest im Griff hat, einen weiteren Ausrutscher können sich die „Roten“ nicht leisten. Sonst würde ganz schnell Krisenstimmung herrschen. Einmal mehr. Und dann gerät das große Ziel womöglich doch noch in Gefahr. Während Tabellenführer Braunschweig und die zweitplatzierten Hannoveraner bisher keine Neuzugänge vermelden, haben die Stuttgarter für 300 000 Euro Stürmer Julian Green vom FC Bayern geholt und drei wenig eingesetzte Verteidiger abgegeben. Allerdings hat die Abwehr mit 21 Gegentoren bisher nicht gerade überzeugt. Der VfB muss also sehr schnell die Balance finden. Dann ist so gut wie sicher: Am Saisonende wird gefeiert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.01.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball