Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Circus Krone gastiert sechs Tage lang auf dem Tübinger Festplatz
Fliegende Menschen und andere Sensationen

Der Circus Krone gastiert sechs Tage lang auf dem Tübinger Festplatz

Nach vier Jahren macht der größte Zirkus Europas wieder in Tübingen Halt. Der Circus Krone aus München ist von Donnerstag, 21. April, bis Dienstag, 26. April, auf dem Festplatz beim Freibad.

19.04.2016

Tübingen. Unter dem Titel „Evolution“ laden die Akrobaten zu ihrem Jubiläumsprogramm ein, das eine Reise um die Welt beinhaltet, ohne dass dem Publikum die Anstrengungen des Reisens zugemutet werden. Dabei ist eine Luftnummer aus den USA zu sehen, eine Mischung aus Fliegendem Motorrad und Mondlandung, Dressurshows mit Löwen, Elefanten, Pferden, Seelöwen, Papageien und verschiedenen Exoten, Jonglagen im Torero-Stil, starke Männer aus der Mongolei oder Flying Zunigas aus Brasilien und Argentinien (unser Bild), die mit einem dreifachen Salto in der Luft aufwarten.

Die Vorstellungen sind von Donnerstag, 21. April, an wochentags um 15.30 und um 20 Uhr, Sonntag um 11 und um 15 Uhr. Am letzten Gastspieltag, dem Dienstag, ist die Abschiedsvorstellung um 15.30 Uhr. Die Circus-Kasse ist ab Dienstag, 19. April, geöffnet. Telefonische Reservierungen unter der 01805/247287. Bild: Circus Krone

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball