Freudenstadt

Der Freudenstädter Weihnachtsmarkt ist abgesagt

Der Stadtmarketing-Verein scheut das finanzielle Risiko. Voraussichtlich wären eine reduzierte Ständeanzahl sowie Zugangskontrollen nötig.

14.10.2021

Von NC/Bild: Stadtmarketing

Das Freudenstadt-Marketing hat entschieden, den für den 10. bis 19. Dezember geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen. Als Begründung nennt der Verein die nach wie vor unsichere Entwicklung der Corona-Lage. Die damit verbundenen und zu erwartenden Einschränkungen ließen eine seriöse Planung des Weihnachtsmarkts aus heutiger Sicht nicht zu, heißt es in der Pressemitteilung. Die aktuelle Corona-Verordnung und die Vereinbarung der kommunalen Spitzenverbände mit dem Land schrieben für den Weihnachtsmarkt weitgehende Zugangsbeschränkungen vor. Die hohen Sicherheitsmaßnahmen wie das Einzäunen des Geländes, die durchgängige Zugangskontrolle durch eine externe Securityfirma sowie die Überprüfung der 2G- oder 3G-Regelung seien mit einem erheblichen finanziellen Zusatzaufwand verbunden. Auch die Anzahl der Marktstände müsste nach dem derzeitigen Stand der Anmeldungen um mindestens 10 Aussteller reduziert werden. Etliche Aussteller befürchteten zudem, dass die Besucherzahl wesentlich geringer sein wird. Das finanzielle Risiko liege trotz eines Zuschusses der Stadt ausschließlich beim Verein. Aus Verantwortung für die Beiträge der Mitglieder habe der Vorstand beschlossen, ein Risiko von mehreren Zehntausend Euro nicht eingehen zu können. Der Verein bedauert die Entscheidung einer erneuten Absage in diesem Jahr, heißt es weiter, da sich der Weihnachtsmarkt über Jahrzehnte als attraktive Veranstaltung in Freudenstadt in der Adventszeit bewährt habe. „Die nach wie vor nicht kalkulierbare Entwicklung lässt aber keinen anderen Schluss zu.“ Im November und Dezember wird es einen Black Forest Friday, eine Nikolaus- sowie eine Adventskalender-Aktion geben. Diese Events wurden bereits im vorigen Jahr mit Erfolg angeboten.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2021, 14:42 Uhr
Aktualisiert:
14. Oktober 2021, 14:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2021, 14:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen