Ammertalbahn

Der Mittelbahnsteig am Entringer Bahnhof ist weg

2,3 Kilometer lang ist der zweigleisige Abschnitt bei Entringen. Die Ammertalbahn soll künftig weniger Verspätungen einfahren, weil Züge im Gegenverkehr einander in diesen Bereichen (der andere ist 1,3 Kilometer lang und bei Unterjesingen) ausweichen können.

24.05.2022

Von vor, uha

In etwa zwei Wochen sollen nun am Entringer Bahnhof die Betonschwellen ausgelegt und dann Ende Juni die Gleise verschweißt werden. Bereits abgebaut wurde der einstige Mittelbahnsteig. Zu dem kamen Bahnfahrerinnen und -fahrer, darunter viele Schulpendler, bisher über einen beschrankten Zugang. Das war schon immer gefährlich. Seit gegenüber des Bahnhofs die Ammerbucher Gemeinschaftsschule steht, zu...

66% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
24.05.2022, 18:09 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 33sec
zuletzt aktualisiert: 24.05.2022, 18:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen