Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar · Hotelprojekt

Der Neustart mit dem Realitäts-Check

Kommt es jetzt doch noch, das Hotel neben der Reutlinger Stadthalle? Sechs Jahre lang präsentierten ein Projektentwickler, ein Investor und ein potenzieller Betreiber eine unendlich erscheinende Geschichte von hoffnungsvollen Plänen, geplatzten Verhandlungen und überraschenden Comebacks. Am Ende scheiterten die Hotelprofis – und mit ihr die Stadtverwaltung – krachend mit dem vorgesehenen Projekt.

22.04.2016
  • Thomas de Marco

Als die Reutlinger Verantwortlichen um Baubürgermeisterin Ulrike Hotz schmerzhaft auf dem Boden dieser Realitäten gelandet waren, besannen sie sich auf das Zauberwort „Realitäts-Check“: Verwaltung und Gemeinderat setzten sich in engem Schulterschluss zusammen, nahmen die Sache nach den negativen Erfahrungen selbst in die Hand, berieten sich mit potenziellen Investoren sowie Experten – und stellte...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball