Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübinger Hallen-Stadtpokal

Der Pott bleibt beim Ausrichter

Die Aktiven der TSG Tübingen gewinnen wieder den Tübinger Hallen-Stadtpokal.

09.01.2017

Von Jannis Hegele

Bester Torwart, bester Torschütze und wahrscheinlich am besten gespielt – am Ende trotzdem nur Platz drei: Der SSC Tübingen hat beim Tübinger Stadtpokal der Aktiven 2017 trotz starker Mannschaftsleistung nicht den Titel geholt. Verdient gewesen wäre es wohl jedoch – der Meinung ist jedenfalls Stürmer Jonas Frey von der TSG Tübingen: „Für mich war der SSC die stärkste Mannschaft des Turniers“, sag...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
9. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen