Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dettenhäuser Musikkapelle heizte 150 Gästen mit Filmmusik ein
Die Dettenhäuser Musikkapelle heizte 150 Gästen mit Filmmusik ein. Bild: Sommer
Filme und Erinnerungen

Dettenhäuser Musikkapelle heizte 150 Gästen mit Filmmusik ein

Filme und Erinnerungen lautete das Motto des Adventskonzerts der Dettenhäuser Musikkapelle, das am Samstag 150 Gäste in die Festhalle lockte. Die knapp 30 Musiker spielten unter der Leitung von Johann Flohr Filmmusik aus „Rocky“, „James Bond“ und „Lawrence von Arabien“.

20.12.2016
  • far

Besonders stolz präsentierte der Vereinsvorsitzende Albrecht Hock die neu formierte Jugendkapelle, die vom 24-jährigen Schlagzeuger Fabian Bauer dirigiert wurde. Die neun Kinder spielten mit der Hilfe zweier Väter Stücke aus „Star Wars“ und „Titanic“. „Erinnerungen“, das zweite Wort im Titel, rührte daher, dass die Kapelle viele Stücke schon einmal aufgeführt hat und daran besondere Erinnerungen knüpft. Zum Teil fanden diese Aufführungen im letzten Jahrtausend statt: „For your eyes only“, ein Stück aus dem Bond-Film „In tödlicher Mission“ von 1981, brachte die Kapelle zum Beispiel schon 1999 auf die Bühne. Auch damals schwang Johann Flohr den Dirigentenstab.

Zwischenzeitlich hatte Flohr die Kapelle für acht Jahre nicht geleitet, insgesamt kommt er aber auf 15 Jahre Dirigat – dafür wurde er am Samstag von Hock geehrt. Zugleich kündigte Hock an, dass Flohr in Zukunft „kürzer treten“ wolle und die Leitung der Kapelle abgeben wolle, sobald sich ein adäquater Nachfolder gefunden habe.

Die Musik des Adventskonzerts wurde zum Teil durch den Gesang von Sandra Lutz aus Weil im Schönbuch ergänzt. Auf eine Leinwand wurden außerdem die Plakate der Filme projiziert, die Gesichter der Musiker wurden mit Namen dazu geschnitten, so dass das Publikum auch gleich wusste, wer da für sie zwei Stunden lang musizierte. Bei paniertem Schnitzel und Bier machten es sich die Dettenhäuser bis in den späten Abend gemütlich. Einige versuchten auch noch, Johann Flohr umzustimmen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball