Fasnet

Die Eutinger Narren treiben ihren Schabernack

Rund 2500 Hästräger zogen am Sonntag in 41 Gruppen durch Eutingen. Tausende Zuschauer, verteilt im ganzen Ort, verfolgten das Umzugsgeschehen bei strahlendem Sonnenschein. )

12.02.2024

Von Michael Stock (Text) und Karl-Heinz Kuball (Bilder)

Eine Stunde bevor es beginnt, geht es noch etwas ruhiger zu in der Benz- und der Daimlerstraße in Eutingen. Es windet auch noch ordentlich. Doch je näher der Umzugsbeginn rückt, desto mehr zeigt sich die Sonne von ihrer besten Seite. „Der Umzug steht und fällt auch immer mit dem Wetter“, sagt Jörg-Peter Pielen. Pielen hat sich wie seine Kollegen sein Häs bereits angezogen, allesamt stehen sie vor...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
12.02.2024, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 31sec
zuletzt aktualisiert: 12.02.2024, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!