Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Gemeinde Dußlingen möchte ein Parkplatz-Konzept für die Ortsmitte
Mit dem Dauerparken am Rand der Bahnhofstraße könnte bald Schluss sein. Bild: Rippmann
Buchten oder Radikallösung?

Die Gemeinde Dußlingen möchte ein Parkplatz-Konzept für die Ortsmitte

Wie man Dauerparker von öffentlichen Stellplätzen bekommen kann, fragt man sich in der Gemeindeverwaltung Dußlingen seit langem. Jetzt hat ein Planungsbüro Ideen vorgestellt.

09.07.2016
  • Susanne Mutschler

Dußlingen.„Wir haben keinen Park&Ride-Parkplatz am Bahnhof“, stellte Bürgermeister Thomas Hölsch in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag klar. Fachingenieur Göran Schmidt vom Planungsbüro Kölz sprach sogar von „Hardcore-Dauerparkern“, die mit ihren Fahrzeugen den Bahnhof umlagern. 38 der 55 Stellplätze seien dauerhaft von Bahnkunden belegt, die oft länger als zehn Stunden auswärts seien. „D...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball