Umfrage

Die Horber Teilorte blicken nach vorn

Die SÜDWEST PRESSE hat die 17 Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher gefragt, was sie sich von 2021 versprechen und welche Projekte in ihrem Teilort geplant sind. Baugebiete, Innenentwicklung und Verkehrsfragen spielen weithin eine große Rolle, aber auch der Erhalt der Dorfgemeinschaft und – in diesem Zusammenhang – einiger Nachholbedarf an Festen und Feiern, die im Vorjahr Corona-bedingt ausfielen.

23.02.2021

Von Dagmar Stepper / Bilder: Karl-Heinz Kuball

Baugebiete - vor allem in der beschleunigten Planung nach Paragraf 13b - sind in vielen Horber Teilorten ein Thema. In Bildechingen (Foto) stößt das Vorhaben an die Grenzen eines neuen Gesetzes zum Schutz von Streuobstbeständen. Bild: Manuel Fuchs

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2021, 20:07 Uhr
Aktualisiert:
23. Februar 2021, 20:07 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Februar 2021, 20:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen