Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Schmerzen sind weg
Auch der Wurf ging rein: Barry Stewart (rechts, gegen Ermen Reyes Napoles) gab in der ersten Hälfte ein starkes Comeback nach seiner Verletzungspause gegen Jena.Bild: Ulmer
Rückkehrer

Die Schmerzen sind weg

Guard Barry Stewart von den Tigers Tübingen spielte nach seinem Handbruch überraschenderweise schon wieder.

22.01.2017
  • Vincent Meissner

Es schien zunächst fast so, als würde an diesem Tag alles klappen. Nur etwas mehr als drei Sekunden waren noch auf der Uhr im ersten Viertel, als Barry Stewart den Rebound unterm eigenen Korb fing und losdribbelte. Ein, zwei Meter in der gegnerischen Hälfte hob der 28-Jährige ab zum Sprungwurf – und traf ohne Ringberührung in den Korb. Die Tübinger Fans tobten und viele fragten sich, was an diese...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball