Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tennis

Die Sinnfrage nach dem Match-Tiebreak

In der Bezirksliga der Herren standen die ersten Derbys auf dem Spielplan. Die Favoriten aus Dettingen und Betzweiler gaben sich dabei keine Blöße.

13.06.2018
  • Sascha Eggebrecht

Dettingens Trainer Frercks Hartwig hat nach dem Bezirksoberliga-Spiel seiner Damen gegen Tuttlingen die Sinnfrage nach dem Match-Tiebreak gestellt. Denn die TCD-Damen verloren alle drei Doppel im Entscheidungssatz. Daher musste das Team eine 2:7-Niederlage quittieren.BezirksoberligaDamen: TC Tuttlingen – TC Dettingen 7:2. Nur Vanessa Raible (2) und Hannah Hellstern (5) konnten im Einzel punkten. ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball