Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Medizintechnik

Die Tetec AG erweitert ihr Gebäude für 14 Millionen Euro

Der europäische Marktführer reagiert auf steigende Nachfrage nach biologischer Knorpeltherapie mit Investitionen am Standort Reutlingen.

28.11.2016

Von Thomas de Marco

Die Tetec AG im Industriegebiet Mark West erforscht und produziert biologischen Ersatz für menschliches Knorpelmaterial. Aus patienteneigenen Zellen können Knorpel angezüchtet werden, die Schäden wie Verschleiß im Knie heilen. Mittlerweile ist Tetec europäischer Marktführer in dieser zellbasierten Therapie – und reagiert nun auf die dynamische Entwicklung der vergangenen Jahre: Für 14 Millionen E...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2016, 18:14 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2016, 18:14 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2016, 18:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen