Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Uni Tübingen betreibt in Ammerbuch mehrere Messstationen
Die Wetterstation der Tübinger Umweltphysiker beim Poltringer Flugplatz – im Hintergrund Schloss Roseck. Bild: Grohe
Vielseitige Messstationen

Die Uni Tübingen betreibt in Ammerbuch mehrere Messstationen

Im Ammertal stellten Umweltphysiker der Uni Tübingen 2012 drei Wetterstationen auf. Seither werden sie rege genutzt – für ganz unterschiedliche Projekte.

06.03.2018
  • Peter Strigl

Auf dem Acker nahe dem Flugplatz bei Poltringen steht ein meterhohes Metallgestänge, daran angebracht sind verschiedene Apparaturen. Offensichtlich so etwas wie eine kleine Wetterstation. Doch wem gehört sie? Der Poltringer Ortsvorsteher Reinhold Hess sagte auf Nachfrage des TAGBLATTs, er wisse zwar, dass dort eine Station steht, aber nicht wozu sie aufgestellt wurde.Der Ammerbucher Flugsportvere...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball