Balingen

Die Vorfahrt genommen

Schaden in Höhe von mehr als 50 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend an der Anschlussstelle Balingen-Nord der Bundesstraße 27 entstanden.

22.02.2024

Von NC

Symbolbild: EKH-Pictures - stock.adobe.com

Symbolbild: EKH-Pictures - stock.adobe.com

Wie die Polizei mitteilt, hielt ein 81-Jähriger gegen 20.10 Uhr mit seiner Mercedes-Benz E-Klasse von der B 27 herkommend an der Einmündung in die L 415 an. Beim Abbiegen in die Straße „Auf Jauchen“ (L 415) kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten 5er-BMW eines 25 Jahre alten Mannes.

Der BMW prallte frontal gegen die linke Seite des Mercedes. Der 25-Jährige erlitt einen Schock und wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Unfallverursacher blieb laut ersten Erkenntnissen der Polizei unverletzt.

Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
22.02.2024, 12:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 17sec
zuletzt aktualisiert: 22.02.2024, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!