Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dies Universitatis

Diesmal auf der Morgenstelle

Die Universität begrüßt ihre Erstsemester wieder mit einem Dies Universitatis.

17.10.2016

Von an

Mit dem heutigen Montag beginnt der Semesterbetrieb an der Universität. Wie in den Vorjahren wird der Beginn am Dies Universitatis gefeiert. Der Festakt am Mittwoch, 19. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Aula ist auch der Rahmen, in dem der Universitätspreis verliehen wird. Er geht in diesem Jahr an die Werner-Siemens-Stiftung. Diese hat die Universität in den vergangenen Jahren im Bereich der medizinischen Technologie mit erheblichen Summen gefördert.

An die Studierenden richtet sich die Feier am Donnerstag, 20. Oktober: Um 17 Uhr werden die Neuimmatrikulierten durch die Prorektorin Karin Amos begrüßt. Anschließend ist die Verleihung des Sonderpreises für studentisches Engagement an die Organisatoren des „5. Studentischen Soziologiekongresses“ und des Lehrpreises der Universität an den Historiker Johannes Großmann.

Achtung: Die Veranstaltung ist in diesem Jahr erstmals nicht in der Neuen Aula, sondern auf der Morgenstelle (Hörsaal 6 im Hörsaalzentrum). Dahinter verbirgt sich keine symbolträchtige Aufwertung der Naturwissenschaften. Schuld sind gesetzliche Anforderungen zum Brandschutz und für Veranstaltungsorte. Denn beim anschließenden Markt der Möglichkeiten stellen sich 80 studentische Initiativen vor. Das sind so viele wie noch nie. Bislang hatten die Studierenden ihre Informationsstände in den Fluren der Neuen Aula aufgebaut. Diese müssen aber bei Veranstaltungen als Fluchtwege eine gewisse Breite aufweisen und dürfen nicht mit Ständen vollgestellt sein. Das sei nach einer gesetzlich vorgegebenen Begehung herausgestellt worden, so der Leiter des Uni-Presseamtes, Karl Rijkhoek.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen