Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eningen

Drei Verletzte und viel Sachschaden

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von gut 25000 Euro sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes am Sonntagmittag auf der Eninger Steige.

02.04.2017
  • hz

Gegen 12 Uhr fuhr eine 42-jährige Frau mit einem Nissan Leaf auf der L380 von Eningen unter Achalm bergauf Richtung St. Johann. In einer scharfen Linkskurve geriet sie aufgrund eines Fahrfehlers rechts gegen die Leitplanke, ihr Nissan wurde nach links abgewiesen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. Dessen 42-jähriger Fahrer, seine 45-jährige Beifahrerin sowie ein zehnjähriges Kind im VW erlitten Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert, konnten es aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Nissan-Fahrerin und ihre vier Mitfahrer blieben unverletzt. Die Landesstraße war während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung der Autos bis 14.15 Uhr voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2017, 16:37 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball