Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein 27-jähriger Motorrad-Fahrer ist am Montagabend auf der A81 verunglückt
Symbolbild: Thaut Images - Fotolia.com
Rasante Unfallfahrt

Ein 27-jähriger Motorrad-Fahrer ist am Montagabend auf der A81 verunglückt

Ein 27-jähriger Harley-Fahrer ist Montagabend kurz vor 19 Uhr auf der Autobahn 81 gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

12.04.2016

Rottenburg. Der Motorrad-Fahrer hatte zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Horb mehrere Lastwagen auf dem Standstreifen überholt. Wie die Polizei mitteilt, führte seine aggressive Fahrweise dazu, dass der Motorradfahrer auf der rechten Fahrbahn einen vorausfahrenden Lastwagen streifte, dadurch mit seiner Maschine ins Schlingern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der 27-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. An seiner Harley-Davidson entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Die Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil sucht Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des 27-Jährigen gefährdet wurden. Sie sollen sich unter Telefon 0741/348790.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.04.2016, 14:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball