Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Herrenmensch lernt Mitgefühl
Kulturclash am Polarkreis: Ein Hotelbesitzer übt sich in Willkommenskultur. Bild: Verleih
Neu im Kino

Ein Herrenmensch lernt Mitgefühl

In der Tragikomödie „Welcome To Norway“ will ein Hotelier aus der Flüchtlingskrise Profit schlagen und findet sich bald in absurden Situationen wieder.

13.10.2016
  • Klaus Peter Eichele

Wie wird aus einem Fremdenfeind ein Flüchtlingsfreund? Indem er sich mit den Ankömmlingen eine goldene Nase verdient. So stellt sich das jedenfalls der Norweger Primus vor, als er sein heruntergekommenes Hotel im verschneiten Norden des Landes zur Asylunterkunft ummodelt. Dafür gibt es jede Menge Staatsknete, und überdies können die „Neger“, wie er sie nennt, bei der dringend notwendigen Renovier...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball