Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Rückschritt
„Es war heute sehr enttäuschend“: Trainer Uwe Schröder (Mitte) im Gespräch mit seinen Spielern vom TV Rottenburg II während der 1:3-Heimniederlage gegen Konstanz.Bild: Ulmer
Volleyball-Regionalliga

Ein Rückschritt

Der TV Rottenburg II hat gegen den USC Konstanz mit 1:3 (21:25, 21:25, 25:22, 17:25) verloren und bleibt nach dem Sieg der Konkurrenz abgeschlagen am Tabellenende.

15.11.2016
  • ST

Nach ordentlichen Leistungen in den vergangenen Partien befand nicht nur Trainer Uwe Schröder: „Dieses Spiel war ein Rückschritt.“ Im vierten Satz verzweifelte der Trainer vollends. Wieder mal verteidigte Rottenburg einen Ball hektisch auf die Netzkante – Konstanz hatte leichtes Spiel und versenkte den Ball mit Schmackes im Rottenburger Feld.Doch da lag der TVR schon deutlich mit 3:11 zurück und ...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball