Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auftritt: der Matschklumpen

Ein Tübinger Theaterfestival für Kinder unterhalb des Schulalters

Von klein auf: Am Wochenende wurden im Tübinger Süden schon jüngste Kinder mit der Welt der darstellenden Kunst vertraut gemacht.

12.03.2018

Von Wolfgang Albers

So ein Matschklumpen, rund und dick wie ein Medizinball, ist eine feine Sache. Den kann man hin und her wuchten wie einst unter dem Quäler-Trainer Felix Magath. Auf den kann man draufspringen, bis die Füße fett im Modder stecken. Den kann man zerrupfen – und aus den Matschbrocken Schlangen oder Vögel formen.Und: Mit so einem Matschklumpen kann man Kinder faszinieren. Ganz junge schon, mit denen m...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen