Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zeitgeschichte

Ein bundesweit beachtetes Projekt

Jugendliche, die sich für NS-Verbrechen vor Ort und Menschenrechte interessieren, können Jugendguide werden.

26.04.2017
  • ran

Seit 2012 bieten der Landkreis Tübingen und der Verein KulturGUT gemeinsam mit Partnern aus der offenen Jugendarbeit und von Gedenkstätten eine 40-stündige kostenlose Qualifizierung an. Sie richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren, die sich zum Thema „NS-Verbrechen vor Ort“ und „Menschenrechte heute“ engagieren möchten.Dabei wird grundlegendes Wissen vermittelt und Kontakt zu Einsatz...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball