Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Thomas de Marco über die Mandatsaufgabe von Thomas Ziegler

Ein streitbarer Linker verlässt den Gemeinderat

Zum Ende seiner Amtszeit als Stadtrat ist Thomas Ziegler von den Linken noch einmal ein Coup gelungen: Selbst die meisten Mitglieder des Gemeinderats wussten nicht, dass der 64-Jährige sein Mandat in der nächsten Sitzung am 26. April übergibt. An wen, sagen die Linken noch nicht – auch das gehört zum Szenario, mit der sie den Abschied von Ziegler zelebrieren.

24.03.2018

Von Thomas de Marco

Mit Ziegler verlässt nach Rainer Buck von den Grünen ein weiterer verdienter und hoch geachteter Gemeinderat dieses Gremium. Rechtsanwalt Ziegler sitzt seit 26 Jahren im Gemeinderat – zunächst für die Grünen, dann für „Wir in Reutlingen“ (WiR) und zuletzt für die Linken. Zwei Gründe haben ihn zur Mandatsübergabe bewogen: Der zeitliche Aufwand sei für ihn als Rechtsanwalt, der seit 1986 seine eige...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
24. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen