Dußlingen · Haushalt

Ein warmer Geldregen fällt auf die Gemeinden

Der Verband von Dußlingen, Gomaringen und Nehren kann gut 1,3 Millionen zurückzahlen.

09.12.2022

Von Mario Beißwenger

Das war sicher die schönste Nachricht für die Gemeinderäte, die am Donnerstagabend den GVV-Haushalt für 2023 im Dußlinger Rathaus berieten. Gut 1,34 Millionen Euro fließen an die drei Mitglieder des Verwaltungsverbandes Dußlingen, Gomaringen und Nehren. „Das ist aus zu viel bezahlten Umlagen?“, fragte der Dußlinger Gemeinderat Harald Müller. Ja genau, sagte Dußlingens Bürgermeister Thomas Hölsch ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
09.12.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 50sec
zuletzt aktualisiert: 09.12.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen