Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Explosion in einer Wohnung in der Alten Weberei am Dienstagabend ging glimpflich aus
Eine Explosion erschütterte am Dienstagabend um 20.19 Uhr ein Mehrfamilienhaus in der Alten Weberei. Bild: Faden
Technischer Defekt: Explosion in der Alten Weberei

Eine Explosion in einer Wohnung in der Alten Weberei am Dienstagabend ging glimpflich aus

Eine Explosion erschütterte am Dienstagabend um 20.19 Uhr ein Mehrfamilienhaus in der Alten Weberei.

06.03.2018
  • ik

Ein Großaufgebot an Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst rückte aus, konnte aber alsbald Entwarnung geben. Menschen waren keine verletzt und auch der Schaden war nicht allzu groß.

Wie Einsatzleiter Markus Mozer von der Feuerwehr Tübingen am Dienstagabend bereits berichtet, war es vermutlich wegen eines Schwelbrands im innenliegenden Badezimmer einer Wohnung im zweiten Obergeschoss zu einer Rauchgasexplosion gekommen. Die Druckwelle riss die komplette Fensterfront des Wohnzimmers raus. Die Scherben und Trümmer kamen auf dem Balkon zum Liegen.

Die Feuerwehr, die mit rund 60 Mann im Einsatz war, rückte unter Atemschutz in die Wohnung vor, um den Brand im Badezimmer zu löschen und die Wohnung nach möglichen Verletzten abzusuchen. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt der Detonation aber glücklicherweise nicht zu Hause. Die Feuerwehrleute deckten am Abend noch die offene Fensterfront mit dicken Planen ab, um die Wohnung gegen den für die Nacht angekündigten Regen zu schützen.

Am Mittwoch teilte die Polizei mit, dass vermutlich ein technischer Defekt die Ursache war. Laut den Beamten hatte sich an einem Ladegerät im Badezimmer ein Schwelbrand entwickelt, der zu einer Verpuffung führte.

Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2018, 22:37 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball