Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Eine eigene Internetseite zum Europaplatz-Umbau

Über den Umbau des Europaplatzes informiert die Stadtverwaltung ab sofort auf einer eigenen Internetseite.

21.03.2018

Von slo

Unter www.tuebingen.de/europaplatz sind alle Informationen zu den Planungszielen und zum Planungskonzept gebündelt. Außerdem gibt es Wissenswertes zur Geschichte des Europaplatzes und Gemeinderatsvorlagen zum Nachlesen. Bildergalerien mit Planansichten, historische Aufnahmen und fotografische Eindrücke vom Ist-Zustand sind ebenfalls dort zu finden. Ziel des Umbaus am Europaplatz ist es, das Bahnhofsgebäude und den Anlagenpark in das südliche Stadtzentrum zu integrieren. Dazu werden der Zentrale Omnibusbahnhof und das Bahnhofsumfeld umgestaltet. Auf dem freiwerdenden Baufeld sollen weitere Nutzungen von gesamtstädtischer Bedeutung angesiedelt werden. Der Realisierung liegt das Planungskonzept zugrunde, das der Gemeinderat 2015 verabschiedet hat. Im Juli 2017 hat der Gemeinderat die Rahmenbedingungen für die Realisierungsplanung beschlossen. Derzeit laufen vorbereitende Planungen und Untersuchungen. Die Baumaßnahmen sollen 2019 beginnen. Die Stadtverwaltung rechnet mit Kosten in Höhe von rund 26 Millionen Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen