Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gericht

Einfach eine dumme Idee

Weil ein Horber gegenüber der Zulassungsstelle fälschlicherweise behauptete, seinen Fahrzeugbrief während eines Umzugs verloren zu haben, musste er sich am Dienstag vor dem Amtsgericht verantworten.

12.01.2017
  • Fabian Schäfer

Ein etwas verworrener und teilweise kurioser Fall beschäftigte das Horber Amtsgericht unter Vorsitz von Direktor Albrecht Trick am Dienstagnachmittag. Gleich zwei Beschuldigte saßen auf der Anklagebank. Der Vorwurf lautete auf falsche Versicherung an Eides statt, beziehungsweise Anstiftung dazu. Der in Horb wohnhafte „Haupt-Angeklagte“ hatte Mitte August vergangenen Jahres bei der Kfz-Zulassungss...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball