Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eutingen · Kinder

Elternbeiträge steigen um drei Prozent

Dies gilt für alle Kindertagesstätten der Gemeinde Eutingen. Die Erhöhung ist der üblichen Tarifentwicklung geschuldet.

20.07.2019

Von mwi

Der Kindergarten St. Georg in Eutingen. Bild: Karl-Heinz Kuball

Ein Kindergartenkind in der Regelbetreuung (30 Stunden pro Woche) unterzubringen, kostet Eltern künftig 260 Euro statt bisher 252 Euro. Möchte man die Ganztagesbetreuung in Anspruch nehmen (50 Stunden pro Woche), steigt der Preis bei einem Kind von 510 Euro auf 525 Euro.

Auf die Erhöhung der Elternbeiträge in Kindertagesstätten haben sich Vertreter des Gemeindetags, Städtetags und der Kirchenleitungen sowie der kirchlichen Fachverbände in Baden-Württemberg verständigt. Die Beiträge der Eltern sollen weiter etwa 20 Prozent der Kosten decken; dafür ist aufgrund der Tarifentwicklung eine Steigerung der Beiträge um 3 Prozent erforderlich. Die Erhöhung gilt für ein Jahr.

„Wichtig ist zu betonen, dass für bedürftige Familien, die Hilfe brauchen, andere Stellen die Beiträge entrichten“, sagte der Hubert Lachenmaier in der Sitzung des Eutinger Bezirksbeirats am Donnerstagabend. Der Rat stimmte der Erhöhung einstimmig zu.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen