Erkunden Sie jeden Tag einen neuen Ort

13.01.2022

Ihr Kreuzfahrturlaub dank Ausflüge Costa Kreuzfahrten führt Sie auf ein wunderschönes Schiff, mit komfortablen Unterkünften, feiner Küche und mehr verlockenden Aktivitäten, als Sie in einer Woche unternehmen können. Aber Sie werden auch fast jeden Tag faszinierende Häfen anlaufen. Es stellt sich also die Frage, wie Sie die Erkundung der besuchten Ziele am besten nutzen können.

Mit jahrelanger Erfahrung in der Organisation der beliebtesten Landausflüge und langjährigen Beziehungen zu lokalen Reiseleitern bietet Costa eine praktische und problemlose Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, die lokale Kultur kennenzulernen, Abenteueraktivitäten wie Schnorcheln und Ziplining sicher zu verfolgen und die besten Liegestühle an den besten Stränden zu erreichen - eiskalte Rumgetränke optional.

Touren sind die beste Möglichkeit, Land und Leute an einem Tag kennenzulernen. Die Auswahl ist riesig. Ihre aktiven Gäste empfehlen zum Beispiel oft eine Entdeckungsreise, weil man die Sehenswürdigkeiten aus einer ganz anderen Perspektive sieht. Es ist erstaunlich, wie vielfältig unsere Welt ist, und es ist unglaublich, was man alles erleben kann.

Ganz gleich, ob Sie mit Costa Crociere das ganzjährige Sommerwetter in der Karibik genießen, mit Costa Crociere in Italien das Mittelmeer durch Mittelmeerkreuzfahrt mit seinen kleinen Kulturstädten erkunden, mit Costa Crociere Australia die wunderschönen Strände, die faszinierende Kultur und die Stätten des Zweiten Weltkriegs auf den Inseln des Südpazifiks erkunden oder mit Costa Crociere die Welt entdecken möchten - Landausflüge sind der Schlüssel zu einmaligen Erlebnissen. Einheimische Reiseleiter geben Einblicke, und besondere Aktivitäten sorgen für den „Wow-Faktor“.

Die Touren sind sehr preiswert, da die Kreuzfahrtgesellschaften mit qualifizierten Reiseveranstaltern zusammenarbeiten und Transport, fachkundige Führer, Eintrittsgelder oder Aktivitäten und in einigen Fällen auch Mittagessen und Getränke anbieten. Um den Wert ihrer Landausflüge unter Beweis zu stellen, bietet Costa Crociere alle eine Bestpreisgarantie.

Ein weiterer Vorteil ist der Seelenfrieden, denn die Kreuzfahrtunternehmen stehen in Kontakt mit ihren Partner-Reiseveranstaltern und sind in der Lage, zu verfolgen, wo sich ein bestimmter Ausflug befindet und wann die Passagiere zum Schiff zurückkehren werden. In dem seltenen Fall, dass ein angelaufener Hafen storniert wird, werden den Passagieren, die über die Kreuzfahrtgesellschaft gebucht haben, die Kosten für die Landausflüge erstattet.

Um Ihnen zu helfen, die richtige Tour für Sie zu finden, hier einige Tipps von Landausflugsprofis.

Überlegen Sie, was Sie tun möchten. Was wollen Sie sehen?

Buchen Sie im Voraus. Sie sollten Ihre obligatorischen Landausflüge vor Ihrer Kreuzfahrt reservieren, denn einige beliebte Touren, darunter aktive Ausflüge und andere Kleingruppenerlebnisse, sind oft ausverkauft. Wenn Sie es sich anders überlegen, können Sie Änderungen vornehmen, wenn Sie auf dem Schiff sind.

Nutzen Sie die Ressourcen an Bord. Hafenpräsentationen an Bord durch Experten des Reiseziels bieten Informationen über jeden Anlaufhafen, einschließlich Informationen über Fehler, die Menschen machen und wie man sie vermeiden kann.

Es empfiehlt sich, an diesen Vorträgen teilzunehmen, unabhängig davon, ob Sie einen Landausflug machen oder eine eigene Erkundungstour planen. Vielleicht möchten Sie auch persönlich mit den Experten sprechen, die ihre Erfahrungen aus erster Hand weitergeben können.

Wenn Sie einen besonderen Wunsch haben, zum Beispiel einen Transport mit einem Rollstuhllift oder eine Lebensmittelallergie, sollten Sie das Team für Landausflüge rechtzeitig informieren.

Die Kreuzfahrtgesellschaften wie Costa machen es einem einfach mit ihren Websites, die mit Informationen vollgepackt sind.

Vorab ist es empfehlenswert, eine schnelle Google-Suche nach jedem Hafen durchzuführen, um die wichtigsten Attraktionen zu finden, die man sehen möchte.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2022, 12:35 Uhr
Aktualisiert:
13. Januar 2022, 12:35 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2022, 12:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen