Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unternehmen

Familienbetrieb wagt nächsten Ausbau

Nach aktuellem Stand könnte die Lagerhalle von Feinkost Cengiz im kommenden Jahr im Gewerbegebiet „Neuer Bahnhof“ in Eutingen stehen.

16.05.2018
  • Alexandra Feinler

Momentan laufen die Planungen des Familienbetriebs, der seinen Lastwagen aus dem Ortskern von Eutingen ins Gewerbegebiet verlagern möchte. „Für uns wäre das eine echte Erleichterung“, erklärt Gülsah Cengiz. Täglich würde ihre Familie viel Zeit damit verbringen, die Fahrzeuge hin- und herzufahren.

Zum einen wird immer wieder frische Ware für die Märkte geholt, weshalb der Lastwagen einen Parkplatz brauche. Zum anderen müssten die Kunden ebenfalls Parkmöglichkeiten haben. Seit in Eutingen die Parkzeit kontrolliert werde, heißt es für Familie Cengiz immer wieder neu parken. Daher merkt Gülsah Celik an: „April bis Juni ist eine stressige Zeit“. Die Lagerhalle wäre daher eine echte Erleichterung, fügt sie hinzu: „Wir würden jeden Tag zwei bis drei Stunden sparen.“

Verkehr im Ortskern meiden

Zusammen mit ihren Brüdern Hüseyin und Mutlu Cengiz führt sie das Juniorteam an, denn ihre Eltern Irfan und Mukaddes Cengiz haben einst im kleinen Rahmen vor über 20 Jahren begonnen. Weil die ganze Familie nun mitanpackt, konnte der Betrieb erweitert werden. Auch die Früchtekörbe „Fruit World“ werden stark nachgefragt. Die Lagermöglichkeiten für die Waren hätten schon längst ihre Kapazitätsgrenze überschritten. „Wir wollten die Halle eigentlich erst in zwei Jahren bauen, aber gerade sind die Zinsen niedrig und wir brauchen den Platz einfach“, erklärt Mutlu Cengiz und erzählt weiter. Sie habe deshalb nach einem Standort für ein Lager in Eutingen gesucht. Dieses sollte in der Nähe des Geschäfts sein, weshalb die Familie mit einer Fläche im Gewerbegebiet „Dorfwiesen“ in Eutingen geliebäugelt hätte. Dann wäre die Entfernung zwischen Halle und Geschäft optimal gewesen. Die Flächen wären aber nicht in Frage gekommen und so habe sich die Familie weiter umgeschaut.

Bürgermeister Armin Jöchle habe die Familie Cengiz dann kontaktiert, weil im Gewerbegebiet „Neuer Bahnhof“ die Fläche unterhalb Rebaro aktuell geebnet werde. Der Vorteil sei, dass die Familie mit den Lastwagen-Anlieferungen für Märkte nicht mehr nach Eutingen hineinfahren müsste, sondern im Gewerbegebiet abladen könnte. Dann müsste sie nur noch mit dem Lastwagen das Geschäft beliefern und nicht die ganze Ware für die Märkte in den Ortskern von Eutingen bringen.

Auch für die Nachbarn und Anwohner wäre das eine Lärmerleichterung. Zugleich sei die geplante Halle nicht weit vom Hauptgeschäft entfernt. Wo einst die Römerfunde zum Vorschein kamen, soll die rund 1000 Quadratmeter große Lagerhalle von Feinkost Cengiz entstehen. Sie wird mit „Sandwich-Platten“ versehen, um eine optimale Isolierung der frischen Waren gewährleisten zu können, beschreibt der Jungunternehmer Mutlu Cengiz. Aktuell erfolge die Kühlung der Ware zum Teil im Lastwagen und im Lagerbereich des Geschäfts. Später wäre die Ware hauptsächlich in den Hallen, die ein Kühlsystem enthalten würden.

Über mehrere Rampen könnte die Ware dann angeliefert werden. Obwohl der Ausbau nötig ist, möchte Feinkost Cengiz weiterhin ein Kleinbetrieb bleiben. „Wir sind ein familiengeführtes Kleinunternehmen und das soll auch so bleiben. Bei Lebensmitteln darf man eine bestimmte Grenze nicht überschreiten, sonst kann man die Qualität nicht mehr anbieten“, merkt Mutlu Cengiz an.

Da mehr Personal aufgrund der Erweiterung angestellt werden soll, bewarb sich Feinkost Cengiz mit dem Lagerhallen-Bau für Fördergelder aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). Für den Neubau im Gewerbegebiet sind nun 91000 Euro zugesagt. Die Planung und bauliche Umsetzung soll das Eutinger Bauunternehmen Seele übernehmen. Die Bauzeit ist aktuell auf sieben bis neun Monate angesetzt und soll im nächsten Jahr erfolgen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.05.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball