Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mössingen

Feuerwehrgeschichte mit Lokalbezug

Ehemaliger Kreisbrandmeister Karl Hermann berichtet bei den Nehrener Computer-Senioren.

22.03.2019

Von Jürgen Jonas

Wer steht, mit einem Wassereimer als Erkennungszeichen, als Wetterfahne auf dem Dach des Nehrener Feuerwehrhauses? Natürlich Sankt Florian, Schutzheiliger gegen Feuergefahr, nach dem auch das benachbarte Kinderhaus benannt ist. Karl Hermann, der ehemalige Kreisbrandmeister, erzählte am Mittwoch einer Schar Neugieriger, wie die Legende um den frühchristlichen Märtyrer entstand, der seit dem 15. Ja...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. März 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. März 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen