Fischingen · Glaube

Ältestes Feldkreuz gesegnet

Dekan Alexander Halter hielt dabei am Mittwochabend an der Straße zwischen Fischingen und Neckarhausen eine Zeremonie.

11.06.2021

Von Herold Schwind

Nachdem das älteste Feldkreuz in Fischingen schon seit einer Weile saniert ist und auch einen neuen Platz unweit seines alten Standorts gefunden hat, segnete Dekan Alexander Halter von der katholischen Kirchengemeinde Empfingen-Dießener Tal das Steindenkmal am Mittwochabend. Das Kreuz soll vorbeilaufenden und vorbeifahrenden gläubigen Christen den Segen Gottes spenden. Das Kreuz ist für Christen...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort