Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Floristinnen aus Korea zur Ausbildung in Dettenhausen
Die Flagge Südkoreas als Arrangement von Blüten, Zweigen und Papier: Yumi Buek (links) brachte die Idee für ihr Prüfungs-Werkstück aus Korea mit. Die Floristin Thea Kornherr zeigte ihr, wie man das handwerklich umsetzen kann. Bild: Sommer
Die Sprache der Blüten

Floristinnen aus Korea zur Ausbildung in Dettenhausen

Ein duftiges Arrangements aus Kräutern, eine bunt-quadratische Blütenskulptur, ein üppiges Tischgesteck, garniert mit Essstäbchen: Florale Meisterstücke waren am Dienstagabend in der Gärtnerei Kornherr in Dettenhausen ausgestellt. Sieben Floristinnen aus Korea zeigten ihre Arbeiten für die Prüfung zum Floral Arrangeur.

28.04.2016
  • Uschi Hahn

Was abends so duftig und leicht, oft auch verspielt das Publikum beeindruckte, war zuvor anstrengendes Handwerk. Eine Woche lang verbrachten die sieben jungen Frauen im Alter zwischen 22 und 31 Jahren in der Kräutergärtnerei im Breitwasen in Dettenhausen, bevor sie am Dienstag ihre Arbeiten präsentierten.Die Prüfer der IHK Stuttgart bekamen Arrangements zu sehen, die auch viel mit der koreanische...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball