Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburger Bundesliga-Fußballer beginnen Vorbereitung
Freiburgs Trainer Christian Streich. Foto: Armin Weigel/Archiv dpa/lsw
Freiburg

Freiburger Bundesliga-Fußballer beginnen Vorbereitung

Zwölf Tage nach dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Ingolstadt hat der SC Freiburg die Vorbereitung auf die Fußball-Bundesliga wieder aufgenommen.

02.01.2017
  • dpa/lsw

Freiburg. Nach der kurzen Winterpause standen beim Erstliga-Achten am Montag Leistungstests an. Mittelfeldspieler Julian Schuster absolvierte nach einer Muskelverletzung ein Lauftraining. Die Verteidiger Georg Niedermeier (Rückenprobleme) und Marc Oliver Kempf (Meniskus-Operation) sind noch in der Reha, wie der Club mitteilte.

Für Dienstag sind weitere Tests angesetzt. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich wird in Kleingruppen aber auch auf dem Rasen trainieren. Zwei Tage später reist der SC Freiburg ins Trainingslager nach Sotogrande. Das Pflichtprogramm beginnt für die Breisgauer am 20. Januar mit einem Heimspiel gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.01.2017, 15:50 Uhr | geändert: 02.01.2017, 15:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball