Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiheitsimpulse neu entdecken
Nur für geladene Gäste war der Empfang des Evangelischen Kirchenbezirks Sulz zum Auftakt des Reformationsjubiläums am Montag in der Stadthalle (von links): Dekan Ulrich Vallon, Landrat Wolf-Rüdiger Michel, der CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Teufel und Bürgermeister-Stellvertreterin Cornelia Bitzer-Hildebrandt. Bild: Priotto

Freiheitsimpulse neu entdecken

Reformation Beim Empfang des Evangelischen Kirchenbezirks erinnerten die Redner an Luthers Verdienste. Ein Kabarettist hielt Protestanten einen Spiegel vor.

02.11.2016
  • Cristina Priotto

Zur Eröffnung des Reformationsjubiläumsjahrs hatte der Evangelische Kirchenbezirk Sulz am Montagabend zu einem Empfang in die Stadthalle eingeladen. „Reformation – Lockruf der Freiheit“ hatte Dekan Ulrich Vallon die Veranstaltung überschrieben. Diesem Lockruf waren knapp 100 geladene Gäste gefolgt.Die Reformation als eine der bedeutendsten Umwälzungen der Kirchengeschichte sei nicht die Erfindung...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball