Horber Advent

Fröhliche Gesichter trotz Regens

Neue Bühnen-Präsenz hat sich bewährt. Die meisten Standbeschicker und das Stadtmarketing waren zufrieden, obwohl das Wetter schlecht war.

03.12.2018

Von Willy Bernhardt

Der Horber Advent in Bildern

/
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Auch wenn der Wettergott es insbesondere am gestrigen Sonntag nicht gut mit den Horbern gemeint hatte, so werteten Organisatoren und Mitstreiter den „Horber Advent“ übers Wochenende durchaus als Erfolg. Das sagte nicht nur Claudia Beuter vom Horber Stadtmarketing, sondern auch die meisten von der SÜDWEST PRESSE befragten Standbeschicker äußersten sich zufrieden.

Der Horber Advent in Bildern

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
/
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball
Trotz schlechten Wetters kamen viele zum Horber Advent. Bilder: Kuball

© ST

Als echter Glücksfall entpuppte sich die Entscheidung des Horber Stadtmarketings, die große Event-Bühne um 90 Grad zu drehen und an die Seite des „Flößerwasens“, mit Beschallung in Richtung Neckar, zu stellen.

Am Samstagnachmittag war es trocken, und sogar die Sonne blitzte zeitweise durch die Wolken, so dass es sich entspannt auf dem großzügigen Markt-Areal schlendern ließ. Gemessen an einem Samstagnachmittag war der Besuch für Horber Verhältnisse überaus ordentlich. Die vielfältigen Angebote für Jung und Alt wurden gerne angenommen und um die vielen Glühwein- und Speisestände herum bildeten sich Menschentrauben.

Tolles Bühnenprogramm

Nicht nur das gastronomische Angebot kam gut an, sondern auch die Händler mit klassischen Artikeln für die Vorweihnachtszeit waren mit der Resonanz zufrieden. Es war ein geschickter Angebots-Mix, der für Kinder und Erwachsene gleichermaßen etwas bereit hielt.

Das Programm auf der Bühne, das zu einem guten Teil von Kindergruppen gestaltet wurde, lockte etliche Eltern und Großeltern auf den Markt.

Viel Applaus erhielten die Auftritte von Peter Straubs Bildechinger Kinder- und Jugendchören und der Mühringer Chor „InTakt“. Dass der Bereich vor der Bühne jeweils rappelvoll ist, wenn die „Ginger Girls“ vors Publikum treten, ist in Horb schon lange bekannt und gehört einfach dazu. Viele Kinder freuten sich, auf dem Esel „Paulo“ und den Ponys von Annalena Kramp aus Langerringen bei Augsburg reiten zu können. Freude pur stand den Kleinen ins Gesicht geschrieben, die sich einen Platz in der Mini-Eisenbahn auf der Inselspitze ergattern konnten. Zu den Stammgästen bei Events in Horb zählt inzwischen die Falknerei „Garuda“ aus Weil im Schönbuch, deren Eule „Tweety“ sich sogar streicheln ließ und für diese Geste mit zwei Extra-Küken belohnt wurde.

Neuer Nikolaus unterwegs

Die „Freie evangelische Gemeinde“ aus Horb erntete viel Aufmerksamkeit für ihr Puppentheater. Der „Gute Laune Chor“ präsentierte traditionelle weihnachtliche Lieder. Peter Woikowski, der heuer erstmals den städtischen Nikolaus mimte, machte überzeugend deutlich, dass ihm (auch) die Rolle des Heiligen St. Nikolaus wie auf den Leib geschneidert zu sein scheint. Jedenfalls war er bei seinen diversen Auftritten am Wochenende bei Kindern ein sehr gefragter Mann. Mit weihnachtlichen Klängen wurde das Bühne-Programm am Samstag abgerundet.

Am Sonntag indessen, als es um die Mittagszeit herum anfing zu nieseln, hätten sich die Mädchen des Talheimer „Zigeunerballetts“ etwas mehr Resonanz gewünscht, zumal sie mit ihrem offerierten weißen Glühwein und ihren selbst hergestellten Likören sicherlich den Nerv der Zeit getroffen hatten. Auch die Idee mit der „heißen Schokolade am Stil“ war ein Hingucker, ebenso die diversen Sandwich-Kreationen.

Am im Zentrum des Markts platzierten Stand der Awo mit diversem Selbstgebastelten und Selbsthergestelltem stieg die Nachfrage im Laufe des gestrigen Sonntags doch noch erfreulich an. Der Stand wurde am Abend als schönste Weihnachtsmarkthütte prämiert. In der Markthalle hatte Werner Alexander aus Bierlingen seinen Stand mit diversen Bienen-Produkten aufgebaut. Er war über die Nachfrage sehr zufrieden. Dies galt auch für Betty Wirth, die kenianische Halsketten in ihrem Angebot führte und darüber hinaus vielfältiges Kunsthandwerk präsentierte. Kirsten Stiegler stieß mit ihrem „Kreativ-Atelier“ aus Rottenburg und Schmuck- und Geschenkideen aus Kaffeekapseln auf großes Interesse.

Ein Hingucker in der Markthalle war zweifelsohne die dort ausgestellte Privatkrippe der Firma Raumausstattung Hug aus Horb. Sie hätte jedoch besser ausgeschildert und dadurch in den Mittelpunkt gerückt werden können, fanden einige Besucher. Der Betraer Landwirt Rolf Maier und Heidrun Wendlandt warben an ihrem Stand für den nahenden und elften Horber „Heiligabend-Markt“ am 23. Dezember auf dem Pausenhof der Gutermann-Grundschule.

Black & White zum Ausklang

Das Programm am Sonntag ähnelte dem vom Samstag. Das regnerische Wetter hielt wohl etliche Besucher ab, doch am späteren Nachmittag wurde es dann noch mal etwas voller. Es war eine kluge Entscheidung des Stadtmarketings, zum Ausklang des diesjährigen „Horber Advents“ die Band Black & White aus Talheim und Umgebung zu verpflichten, die mit ihrer Performance „Weihnachten im Bigband-Sound“ das Publikum begeisterte und bis um 19 Uhr unterhielt. Unterbrochen wurde der Auftritt kurz durch die Prämierung der schönsten Weihnachtsmarkt-Hütte.

Zwei Außenstellen des Horber Advents gibt es alle Jahre wieder: Den Basar im Steinhaus, organisiert von der Fördergemeinschaft Stiftskirchendach mit adventlichem Allerlei sowie Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie den „Tag der offenen Tür“ in der Horber Musikschule im Hohen Giebel (siehe nächste Seite). Gut besucht war am Sonntagmorgen in der evangelischen Johanneskirche der familienfreundliche Gottesdienst zur Eröffnung der Adventszeit mit den Kindern des Johannes-Kindergartens.

Der Kinderchor aus Bildechingen unterhielt auf der Bühne des Horber Advents unter der Leitung von Peter Straub. Bilder: Karl-Heinz Kuball

Der Kinderchor aus Bildechingen unterhielt auf der Bühne des Horber Advents unter der Leitung von Peter Straub. Bilder: Karl-Heinz Kuball

Weihnachtliche Dekoration gab es reichlich.

Weihnachtliche Dekoration gab es reichlich.

Der Awo-Stand gewann die Prämierung der schönsten Hütte.

Der Awo-Stand gewann die Prämierung der schönsten Hütte.

Auf Paulo ließ es sich gut durch den Markt reiten.

Auf Paulo ließ es sich gut durch den Markt reiten.

Zum Artikel

Erstellt:
03.12.2018, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 27sec
zuletzt aktualisiert: 03.12.2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Wirtschaft: Macher, Moneten, Mittelstand
Branchen, Business und Personen: Sie interessieren sich für Themen aus der regionalen Wirtschaft? Dann bestellen Sie unseren Newsletter Macher, Moneten, Mittelstand!