Weitingen · Geschichte

Fronttagebuch eines Weitingers

Erich Häsler und sein Bruder kämpften in den 1950er-Jahren in der Fremdenlegion. Nun hat sein Sohn ein Buch darüber geschrieben.

10.08.2022

Von Miri Watson

Der Vater hat nur selten darüber gesprochen, was in diesen fünf Jahren geschehen ist, in denen er in Vietnam und Algerien für die französische Fremdenlegion gedient hat. „Es war immer schwierig, mit dem Vater darüber zu reden“, sagt Gerd Häsler, der Weitinger, der jetzt ein Buch über genau diese Zeit im Leben seines Vaters geschrieben hat. „Man musste den richtigen Zeitpunkt abpassen. Ich habe ge...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
10.08.2022, 17:39 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 13sec
zuletzt aktualisiert: 10.08.2022, 17:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen