Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wettbewerb der Bau-Ideen

Für Flüchtlingswohnungen sucht die Stadt die Bauherren mit den besten Konzepten

Wer das beste und überzeugendste Konzept für ein Haus vorlegt, in dem zunächst Flüchtlinge untergebracht werden, bekommt den Zuschlag: Sechs Standorte schreibt die Stadt im so genannten Optionsvergabeverfahren aus. Am Freitag ist Vermarktungsauftakt.

19.04.2016
  • SABINE LOHR

Tübingen.Das Prinzip der Optionsvergabe ist in Tübingen von den Baugemeinschaften bekannt. Weil sich immer mehrere solcher Gruppen für ein Haus in einem Neubaugebiet wie etwa der Alten Weberei oder auch im Güterbahnhofareal interessieren, legen sie einer Jury ihr Konzept vor. Die überzeugendsten davon bekommen den Zuschlag.Dieses Verfahren möchte die Stadtverwaltung auch bei einigen Standorten fü...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball