Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Fußgänger läuft nachts vor ein Auto

09.03.2018
  • ST

Ein 31-Jähriger ist am Freitag gegen 2Uhr mit seinem Ford Focus auf der B28 von Reutlingen Richtung Metzingen auf der rechten Spur gefahren, als plötzlich ein Fußgänger kurz vor seinem Auto auf die Straße lief.

Der 31-Jährige, der nicht mehr reagieren konnte, erfasste den Mann frontal mit seinem Wagen. Der Verunglückte ist ein 38-jähriger Mann aus einer Gemeinde im Kreis Esslingen. Er wurde bei der Kollision schwer verletzt, ist aber mittlerweile außer Lebensgefahr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.03.2018, 18:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball